...sichern Sie sich jetzt verschiedene GRATIS-Prämienartikel, bereits ab einem Einkaufswert von € 50,--

Ein aufmerksamer Kunde stellte uns die Frage wie es sein kann, dass ein Wein lt. unserer Beschreibung z.B. 13% Vol. Alkohol enthält aber auf dem Etikett...

Weine von David Klenert

Wir freuen uns sehr, Exclusiv die Weine des Weingutes David Klenert aus dem Kraichgau vertreiben zu können. David Klenert hat aus vielen Onlineshops, welche badische Weine anbieten, uns ausgewählt um...
Wie wird nochmal aus Traubenmost Wein hergestellt? Hier gibt es mehrere Möglichkeiten einen Traubenmost zu einem Ersklassigen Wein auszubauen. Der Grundstein wird bereits im Weinberg und bei der Ernte gelegt und streckt sich über die Weinlese...
Mich selbst hat es erwischt und das ist der Grund für diesen BLOG-Artikel. Ich, Klaus Duffner, habe einen Sekt verkostet welcher als "extra trocken" angeboten wird. Dieser Sekt war einfach Ideal für meinen Geschmack, eben nicht zu trocken...

Welcher Jahrgang den nu?

Was hat es wirklich zu tun mit dem Jahrgang, ist ein junger Jahrgang wirklich besser und wie verändert sich der Wein in der Flasche über die Zeit. Hier möchte ich Sie informieren was Sache ist und...

Weinstein? und nun?

Weinstein erklärt
Wein enthält Nährstoffe?
Wein als Nierensteinprophylaxe?
NEU in unserem Sortiment, Weingut Zimmer aus Odenheim im Kraichgau

Kurerfolg mit Wein

Kurerfolg mit Wein
„Halbtrocken“ auch für Diabetiker?

Bessere Verdauung durch Wein?

Bessere Verdauung durch Wein

Gerade ältere Menschen, die häufig über zu wenig Magensäure klagen, berichten von der wohltuenden Wirkung des Weins.

Vor allem Weißwein kann Bakterien, die für Magen-Darm-Infektionen bzw. Durchfall verantwortlich sind, sehr effektiv abtöten. Wein kann eine stärkere desinfizierende Wirkung haben als die Salzsäure des Magensafts. Wein kann eine effektive Kombination an Wirksubstanzen: Säuren, Alkohol und bestimmte „bakterizide“ Phenolen enthalten.

Im Magen kann Wein die Produktion von Magensaft und Magensäure stimulieren. Zusätzlich kann damit die Bildung von eiweißspaltenden Enzymen im Magensaft angeregt werden. Die Durchblutung der Magenmuskeln kann verstärkt und damit eine stärkere Muskeltätigkeit gefördert werden. Die positive Folge kann eine verbesserte Durchmischung des Mageninhalts und eine schnellerer Magenpassage sein.

Merke: Wein zum Essen genossen, kann nicht nur den Genuss steigern, sondern kann auch die Verdauung fördern sowie vor Magen-Darm-Infektionen schützen.


Schon bei den alten…

…Griechen und Römern war es üblich, zum Essen Wein zu trinken. Nicht nur, dass Wein den Genuss der Speisen hebt, er kann auch deren Bekömmlichkeit fördern. Der Genuss eines säurebetonten Weißweins kann die natürliche Magensekretion ergänzen.
1 von 3