Diese Woche 10% Rabatt auf Weine, Winzersekte und Spirituosen...

Covid-19 und die Zustellung Ihrer Pakete durch DHL

Respekt vor allen Menschen, welche das Rad noch am laufen halten und dazu gehören wohl auch alle Postboten und Paketzusteller, gleich von welchem Unternehmen, denn COVID-19 ist für alle eine enorme Herausforderung. Auch für DHL als größter Post- und Paketdienstleister in Deutschland. Die Regelungen und die nun gebotenen Verhaltensweisen führen zu massiven Einschränkungen des privaten, gesellschaftlichen und geschäftlichen Lebens.

Das Post- und Telekommunikationssicherstellungsgesetz verpflichtet die Deutsche Post DHL, die Postversorgung auch in Krisensituationen aufrechtzuerhalten. Gleichzeitig haben die Bürger auch einen Anspruch auf diese Versorgung – auch unter Quarantäne. Bisher konnte der Transport von Briefen und Paketen in der gewohnten Qualität trotz erschwerter Bedingungen gewährleistet werden.

 

Um die weitere Verbreitung des Coronavirus in Deutschland zu verlangsamen und Mitarbeiter und Kunde zu schützen, hat DHL einige Prozesse angepasst, wie beispielsweise:

  • Bei nachweispflichtigen Sendungen (z. B. Einschreiben oder Pakete) verzichtet DHL derzeit auf die Unterschrift des Empfängers. Stattdessen unterschreibt der Mitarbeiter für die Auslieferung der Sendung. Auch können Sie als Empfänger den Zustellprozess mit unterstützen, indem Sie bei der Bestellung als Zustelloption „Paketshop“ oder „Packstation“ anbieten, Vorrausetzung hierfür ist eine DHL Kundenummer.

  • Ein privates DHL Konto ist eigentlich die eleganteste Art um Sendungen zu verfolgen und die Zustellung mit zu beeinflussen bzw. für den Zusteller zu vereinfachen.
    Privat nutze ich diesen Service schon seit langem.

  • Zudem können Sie, nachdem wir Ihnen Ihre DHL Sendungsnummer per Email mitgeteilt haben, Einfluss auf die Zustellung nehmen und z.B. einen Ablageort angeben wie
    z.B. Carport, Gerätehaus im Garten etc.

  • Zudem können Sie jeweils für Android im Play Store oder für IOS im App Store die entsprechende DHL App herunterladen und ebenfalls Ihre Sendung verfolgen.


Für DHL wird es erforderlich sein, einzelne Prozesse sehr kurzfristig anzupassen. Auch kann es vereinzelt zu Verzögerungen im Sendungsverlauf kommen, beispielsweise bei lokalen Ausgangssperren und Quarantänemaßnahmen welche von staatlicher Seite ausgesprochen bzw. verhängt werden.

 

Wir für unseren Teil sind gerne weiter für Sie da und versenden Ihre Bestellungen wie gewohnt und das „Ratzfaz“…

 

Bleiben Sie gesund!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.