10% Rabatt zur Spargelsaison 2019 auf unsere Kategorie "Weine zum Spargel"
sowie gehaltvolle Prämienartikel ab einem Einkaufswert von 50 € sichern

Der Gutedel Chasslie

Gutedel - Eine der ältesten Rebsorten
Dem Gutedel schreibt man eine Anbauzeit von bereits über 5.000 Jahren zu. Sein Ursprung soll in Ägypten sein und mit den Römern hätte er schließlich den Weg nach Europa gefunden. Dies scheint plausibel, denn noch heute finden sich südlich von Kairo in verschiedensten Oasen mehrere Sorten des Gutedels. Andere Theorien behaupten dagegen, dass der Gutedel seinen Ursprung im Tal des Jordan in Palästina hat. Allerdings ist keine der beiden Theorien offiziell belegt. Wissenschaftliche Analysen der DNA der Rebsorte ließen schließlich die Deutung zu, dass der Gutedel ursprünglich im Alpenraum beheimatet war, genauer soll er seinen Ursprung in Frankreich, Norditalien und der Schweiz haben. Weit gewandert ist er bis heute nicht und sein üppigster Anbau wird in der Schweiz und dem Markgräflerland betrieben.